Navigation

Seiten der Rubrik "Bücher"


Google Anzeigen

Anzeigen

Bücher

Koboldkroniken 3


Statistiken
  • 442 Aufrufe

Informationen zum Buch
  ISBN
  Autor
  Verlag
  Sprache
  Seiten
  Erscheinungsjahr
  Extras

Rezension von

Anna Kneisel

Koboldkroniken 3 "Koboldkroniken Band 3 - Klassenfahrt mit Klabauter" hat den Weg zu uns gefunden und wurde sofort verschlungen. 🌊Diesmal sind Dario und Rumpel (a.k.a. Rémy der französische Austauschschüler) mit ihren Freunden auf Klassenfahrt an der Nordsee. Sie haben sich eigentlich eine Pause von der Aufregung in Kwertz erhofft, aber es dauert nicht lang, bis Klabauter, Kobolde, Drakks und andere Wesen an unerwarteten Orten auftauchen und neue Aufgaben sich den Freunden offenbaren. 🌊Damit nicht auffällt, dass sie in den Untergrund nach Kwertz reisen, benötigen sie Doppelgänger und müssen sich auch sonst wieder kreative Lösungen einfallen lassen. 🌊Die Vorgaben der Schule im Vorfeld der Klassenfahrt laden sehr zum Schmunzeln ein, weil sie doch allzu bekannt erscheinen und auch die typische Getränkeauswahl (Wasser oder Hagebuttentee) weckt unwillkürlich Erinnerungen an eigene Klassenfahrten. Der Rahmen für eine dem Bereich der Fantasy angehörende Story ist von Daniel Bleckmann wieder sehr gelungen gestaltet und die Illustrationen von Thomas Hussung sind teilweise so realistisch, dass man sich gut in das Setting des Skizzenbuchs hineinfühlen kann. 🌊Intrigen und finstere Machenschaften werden aufgedeckt, altbekannte und neue Gegner, aber auch Freunde tauchen auf - es wird nicht langweilig für unsere Helden, die ganz sicher bald ein neues Abenteuer erleben werden.

"Koboldkroniken Band 3 - Klassenfahrt mit Klabauter" hat den Weg zu uns gefunden und wurde sofort verschlungen.

weitere Rezensionen von Anna Kneisel

#
rezensiert seit
Buchtitel
1
15.07.2024
3
07.07.2024
4
25.05.2024
5
20.05.2024

🌊Diesmal sind Dario und Rumpel (a.k.a. Rémy der französische Austauschschüler) mit ihren Freunden auf Klassenfahrt an der Nordsee. Sie haben sich eigentlich eine Pause von der Aufregung in Kwertz erhofft, aber es dauert nicht lang, bis Klabauter, Kobolde, Drakks und andere Wesen an unerwarteten Orten auftauchen und neue Aufgaben sich den Freunden offenbaren.

🌊Damit nicht auffällt, dass sie in den Untergrund nach Kwertz reisen, benötigen sie Doppelgänger und müssen sich auch sonst wieder kreative Lösungen einfallen lassen.

🌊Die Vorgaben der Schule im Vorfeld der Klassenfahrt laden sehr zum Schmunzeln ein, weil sie doch allzu bekannt erscheinen und auch die typische Getränkeauswahl (Wasser oder Hagebuttentee) weckt unwillkürlich Erinnerungen an eigene Klassenfahrten.

Der Rahmen für eine dem Bereich der Fantasy angehörende Story ist von Daniel Bleckmann wieder sehr gelungen gestaltet und die Illustrationen von Thomas Hussung sind teilweise so realistisch, dass man sich gut in das Setting des Skizzenbuchs hineinfühlen kann.

🌊Intrigen und finstere Machenschaften werden aufgedeckt, altbekannte und neue Gegner, aber auch Freunde tauchen auf - es wird nicht langweilig für unsere Helden, die ganz sicher bald ein neues Abenteuer erleben werden.

geschrieben am 20.05.2024 | 196 Wörter | 1201 Zeichen

Kommentare lesen Kommentar schreiben

Kommentare zur Rezension (0)

Platz für Anregungen und Ergänzungen